Künstler: ALEXANDER HÖLLER

Das Label „The Emotion Artist“ hat Alexander Höller sich selbst zugelegt. Schließlich kommt dem Künstler nach seinem Selbstverständnis eine wichtige Aufgabe zu: „Ein Künstler muss sich etwas vorstellen können. Er muss beobachten und die Gefühle und Emotionen der Natur erspüren.“

Alexander Höller besuchte zunächst ein Jahr lang die private Freie Kunstwerkstatt in München. Schließlich wurde er zum Wintersemester 2015 – ohne Abitur – als Student an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg angenommen. Dort studierte er u.a. bei Professor Thomas Hartmann. Im Oktober 2018 wechselte er an die Akademie der Bildenden Künste in München, eine der bedeutendsten und ältesten Kunsthochschulen Deutschlands. Dort erhielt er im Februar 2020 sein Diplom. Bereits während des Studiums waren seine Bilder in zahlreichen freien Ausstellungen u.a. in Nürnberg, Regensburg, Karlsruhe, Heilbronn und Schweinfurt zu sehen. Mittlerweile sind Kunstmetropolen wie München, Wien und Miami hinzugekommen.

BIOGRAFIE

1996GEBOREN IN SCHWEINFURT
2014 BESUCH DER FREIEN KUNSTWERKSTATT IN MÜNCHEN
2015STUDIUM AN DER AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE IN NÜRNBERG BEI PROFESSOR THOMAS HARTMANN
2018WECHSEL AN DIE AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE IN MÜNCHEN
2020 DIPLOM; AUSSTELLUNG IN BERLIN, GALERIE KÖNIG
2021AUSSTELLUNG IM INCUBARTOR BY GALERIE ROTHER, WIESBADEN
2021MESSETEILNAHME KIAF, SEOUL, ART TORONTO UND ART MIAMI MIT GALERIE ROTHER
ALEXANDER HÖLLER LEBT UND ARBEITET IN MÜNCHEN.

WERKE

AUSSTELLUNGEN

2022IncubARTor by GALERIE ROTHER, HAMBURG
2021ART MIAMI mit GALERIE ROTHER
2021KIAF, SEOUL, KOREA mit GALERIE ROTHER
2021IncubARTor by GALERIE ROTHER, WIESBADEN
2020MISA, KÖNIGGALERIE, BERLIN
2020GALERIE MARTINA KAISER, KÖLN
2019HOGALLERY, WIEN, ÖSTERREICH

Scroll to Top