Biographie

1962
geboren in Pforzheim
1982 - 1987
Akademie der bildenden Künste, Wien Malerei - Prof. Rudolf Hausner und Arik Braue
1986
Intern. Sommerakademie, Salzburg Plastik - Prof. Josef Pilhofer
1987 - 1990
Ecole des Beaux Arts, Paris Bildhauerei - Prof. Toni Grand und Claude Viseux
- Heute
René Dantes lebt und arbeitet in Pforzheim.
Weiterlesen

Ausstellungen | Messen | Auszeichnungen

Einzelausstellungen

2018
René Dantes und Otto Ritschl, Galerie Rother Winter, Wiesbaden
2017
Galerie Ulf Larsson, Köln (ZA)
2016
Eröffnungsaufstellung „Neue Galerie“ Ulf Larsson, Köln „Form & Colour“ - Galerie Filser & Gräf, München (ZA)
2015
„Urban Nature - Skulpturenmeile“, Pforzheim
2014
Galerie Schanbacher, Freudenstadt
2013
Galerie Gottschick, Tübingen
Weiterlesen

René Dantes

René Dantes wurde 1972 in Pforzheim geboren. Er studierte zunächst Malerei an der Akademie der bildenden Künste in Wien, wandte sich aber bald der Bildhauerei zu, da ihn die Dreidimensionalität faszinierte. Es folgte ein Seminar der Plastik an der Internationalen Sommerakademie für bildende Kunst Salzburg und ein Studium der Bildhauerei an der École des Beaux Arts in Paris. Kontinuität einerseits und langsamer steter Wandel andererseits, einhergehend mit dem unermüdlichen Ausloten neuer Form- und Gestaltungsideen, sind feste Konstanten im Werk von René Dantes. Er bewegt sich bei der Entwicklung seiner Skulpturen auf dem schmalen Grad zwischen Assoziation und Abstraktion. René Dantes lebt und arbeitet in seiner Heimatstadt Pforzheim.